futura 42 – don’t panic sam

es ist ja hier fast schon eine kleine tradition, daß ich zum start europäischer astronauten eine kleinigkeit schreibe und nach luca und alex möchte ich das bei der nächsten person die zur iss fliegt keinesfalls vernachlässigen. in weniger als einer stunde fliegt die europäische astronautin italienischer nationalität samantha cristoforetti von baikonur aus mit der guten alten sojus zur internationalen raumstation.6176740474_df99b921ef_o
auch bei samantha hatte ich mal die ehre sie kurz kennen zu lernen (und ein paar fotos zu schießen) und wie ihre vorgänger ist auch sie uneingeschränkt sympathisch, locker und auf dem boden geblieben (ja sorry, lahmer astronauten-wortwitz). wenn ich das richtig überblicke, ist sam erst die zweite europäische astronautin, die zur iss fliegt und die erste, die zu einer langzeitmission dort bleibt. welch glücklicher umstand, daß ihre mission die nummer 42 trägt… da kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen. ;) und die nerds von der nasa haben mal wieder humor bewiesen und sich beim offiziellen missionsplakat etwas von der zahl inspirieren lassen.B3I8yI7IEAAvZlo.jpg-large
natürlich wird auch samantha auf diversen kanälen berichten und uns so an ihrem weltraumabenteuer teilhaben lassen. wer noch ein bisschen mehr über sie und ihre astronautenausbildung erfahren möchte, sollte sich das ausführliche interview aus dem raumzeit podcast nicht entgehen lassen!

dann bleibt nur noch einen guten flug zu wünschen und… don’t panic sam! ;)

Flattr this!

1 comment Write a comment

  1. Pingback: Allgemeines Live-Blog ab dem 24. November | Skyweek Zwei Punkt Null

Leave a Reply