a2n tag1

kurzbericht vom ersten tag der all2gethernow 2010 in berlin.
aus faulheit und mangelnder textkompetenz gibt´s nur bebilderte tweets:

all2gethernow2010-13.jpg

bei der #a2n angekommen. namenssticker nicht gefunden. überlegt stattdessen den von sascha lobo oder marius müller westernhagen zu nehmen.

 

all2gethernow2010-4.jpg

jetzt netlabel panel mit @restingbell @svenswift@netaudioberlin & @ronsens …gemütliche runde. #a2n

 

all2gethernow2010-3.jpg

sehr abgeklärt und realistisch die netlabel jungs. die abenteurer euphorie ist nicht mehr zu spüren. find ich prinzipiell gut. #a2n

 

all2gethernow2010-7.jpg

ausfürungen zum konzept einer creative commons verwertungsgesellschaft …und die herren meinen das richtig ernst! sehr beeindruckend! #a2n


all2gethernow2010-11.jpg

das gema panel ist überraschend sachlich und ausgeglichen + gut moderiert. also das genaue gegenteil des lobo / weiß battles. #a2n

all2gethernow2010-8.jpg

all2gethernow2010-15.jpg

kurzer blick in’s work vs. flow panel u.a. mit jan werner (mouse on mars) & sebastian niessen (snd) – momentan etwas wirsch. #a2n

 

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Cookies, um die Website technisch einwandfrei anzuzeigen und die Zugriffe auf meiner Website zu analysieren. Außerdem gebe ich anonymisierte/pseudonymisierte Informationen über Ihre Verwendung meiner Website an meinen Partner für Analysen weiter. Mein Partner führt diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihm bereitgestellt haben oder die er im Rahmen Ihrer Nutzung seines Dienstes gesammelt hat. Bitte akzeptieren Sie diese Cookies, wenn Sie diese Webseite weiterhin im vollen Umfang nutzen möchten. Mehr Informationen zu Partnern, Daten und Cookies finden Sie in meiner Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen