#sfo2sxsw – tag 18: don’t mess with texas

der letzte tag auf der straße.

dann gehts zum rental car return an den bergstrom international airport. relativ klein und übersichtlich, alles sehr unkompliziert. mit einer etwas wirren busfahrt und einer ungewollten nachtwanderung endet mein roadtrip genau hier. jetzt gibt es noch 10 tage im temporären epizentrum aller kreativen die sich im spannungsfeld zwischen techniologie und kunst, internet und musik bewegen. ein krasser gegensatz zu den letzten zwei wochen aber gerade das macht es ja spannend.

bei den freunden von reise- und landschaftsfotos bedanke ich mich für das interesse. ich werde später wohl noch mehr bilder in meinen flickr-stream posten. wer noch ein wenig über webgeeks und musikfreaks lesen möchte, kann gerne noch bei mir bleiben.

es geht weiter, nur anders.

die letzte strecke:


Größere Kartenansicht

Flattr this!

Leave a Reply